Fischerhäfen in Europa
Startseite > Deutschland Ostsee > Burgstaaken-SB-BUR > SB16

SB16

 

Fischerhäfen in Europa

Diashow SB 16
1970 gebaut auf der Husumer Schiffswerft
Motor: 200 PS Deutz
1970 reg. als HUS 19 "KARL KRÖGER" für Kurt Laas aus Husum
Ab mitte/ende der 70 ziger reg als ECKE 9 "KARL KRÖGER"
für Jens-Peter Mahrt (Sohn von Christian Mahrt) in Eckernförde
Jens Peter Mahrt hatte vorher die ECKE 9 "JOHANN RATHJE" die
er von seinem Vater übernommen hatte. Die "JOHANN RATHJE" wurde
ins Rheinland verkauft.
Nach einer Havarie in der Eckernförder Bucht (Wassereinbruch) verkauft.
01.01.1990 reg. als SR 1 "MARTINA" in Eckernförde
30.03.1993 reg. als SH 13 "HOFFNUNG" für Thomas Deutscher in Heiligenhafen
14.09.1998 reg. als SB 16 "HOFFNUNG" in Burgstaaken 
2012 in Burgstaaken abgewrackt

Eigner  
Schiffsname HOFFNUNG
Fischereinummer SB 16
MMSI 211432000
US DLYD
Länge 16,68
Breite  
Seitenhöhe / Tiefgang  
BRZ 40
Baujahr 1970
Bauwerft Husumer Schiffswerft
Motor  
PS / KW - / 147
Baujahr Motor