Fischerhäfen in Europa
Startseite > Deutschland Nordsee > Tönning-ST-TÖN > ST21

ST21

Fischerhäfen in Europa

  • Diashow ST21
    1969 gebaut bei Schiffswerft de Haas in Maasluis B.Nr. 140
    LxBxT = 22,55 x 6,17 x 2,59 und BRT = 81
    Motor: 480 PS General Motors BJ:1969 (gedrosselt auf 299 PS)
    US = PFUM
    1969 reg. als SCH 66 "MARIA" für C. & K. Pronk aus Scheveningen
    05.1983 umgebaut und neu vermessen
    LxBxT = 22,45 x 6,14 x 3,06 und BRZ = 83
    1986 reg. für K. Pronk aus Scheveningen
    12.1988 Motor: 392 PS / 249 KW
    11.04.1990 reg. als OD 7 "DE TWEE GEBROEDERS" für Gebr. Klijn aus Ouddorp
    US = PDPL
    Verlängert. L = 23,99 und BRZ = 88
    Neuer Motor: 299 PS / 220 KW General Motors Bj. 1975
    24.05.1995 re. als OD 7 "ADRIANUS" für K. Klein aus Ouddorp
    13.03.1996 reg. als VLI 8 "ESPERANTO" für B.W. Bout aus Vlissingen
    09.1996 neuer Motor: 299 PS / 220 KW Mitsubishi Bj. 1996
    24.06.1998 reg. als ST 21 "MARIA" für vof. Maria (Dries Meijer) aus Zoutkamp
    L = 23,98
    US = DJED
    Eigner vof. Maria
    Schiffsname MARIA
    Fischereinummer ST21
    MMSI 211314890
    US DJED
    Länge 23,98
    Breite 6,14
    Seitenhöhe 3,40
    BRZ 88
    Baujahr 1969
    Bauwerft de Haas
    Motor Mitsubishi
    PS / KW 299 / 220
    Baujahr Motor 1996