Fischerhäfen in Europa
Startseite > Niederlande         > WR-Wieringen > WR17

WR17

 

Fischerhäfen in Europa

Diashow WR 17
1968 Casco gebaut bei Schiffswerft de Klerk in Kruispolder, fertiggestellt bei Padmos in Bruinisse
LxBxT = 22,47 x 5,62 x 2,25 und GT=72
Motor: 230 PS / 169 KW Stork Ricardo Bj. 1968
01.04.1968 reg. als WR 17 "BONA SPES für A.J. de Visser aus Den Oever
31.01.1969 Motor: 400 PS / 294 KW
01.09.1976 Motor: 300 PS / 221 KW
31.05.1979 neuer Motor: 300 PS / 221 KW Stork Bj. 1979
28.09.1986 neu vermessen: LxBxt = 22,47 x 5,60 x 2,53 und BRT = 69
31.12.1986 reg. für Reederei Gebr. de Visser aus Den Oever
07.1987 neuer Motor: 300 PS / 221 KW Wärtsilä Bj. 1993
1994 BRZ = 72
27.01.2000 neuer Motor: 300 PS / 221 KW Mitsubishi Bj. 1999
2000 kollision mit dem Ankerlieger "MEGRA"
2008 kollision mit der UK 242, keine Personenschäden.
2008 Motor grundüberholt.
2016 umgebaut zum Twinrigger (Doppeltrawlfischerei).
2017 reg. als HD 32 "KLAASJE" für Simon Koorn in Den Helder.
Neu vermessen: GT= 68

Info: Kotterfoto - Henk Perdok - Gerold Conradi

Eigner Rederij Gebr. De Visser
Schiffsname BONA SPES
Fischereinummer WR 17
CFR NLD196800602
MMSI 245348000
Callsign PDEY
Länge 22,47
Breite 5,60
Seitenhöhe 2,53
GT 68
Baujahr 1968
Bauwerft Padmos
Motor Mitsubishi
PS / KW 299 / 220