Fischerhäfen in Europa
Startseite > Deutschland Ostsee > Warnemünde-WAR > WAR66

WAR66

 

Fischerhäfen in Europa

Diashow WAR 66
1950 gebaut bei der Boddenwerft in Damgarten.
08.06.1950 reg. als SAS 176 "ANGERMÜNDE" in Sassnitz.
1990 reg. als WAR 66 "ANGERMÜNDE" für den Forellenzuchtbetrieb Rofima in Warnemünde.
1995 reg. als HA 35 "ANGERMÜNDE" für Visserijbedrijf Gerjets (Franz Seinen) in Harlingen.
1996 aus dem Register genommen.
1998 reg. als T 118 "SMERBHIC" für Patrick Begley in Tralee/Irland.
2000 aus dem Register genommen und aufgelegt.
2011 in Dingle/Irland abgewrackt.

Info: Gerold Conradi - Henk Perdok

Eigner Forellenzuchtbetrieb Rofima
Schiffsname

ANGERMÜNDE

Fischereinummer WAR 66
MMSI   
US  
Länge 17,80
Breite 5,60
Tiefe 2,71
GT 41
Baujahr 1950
Bauwerft Boddenwerft
Motor SKL
PS / KW 200 / 147